Beziehungsprobleme Burnout Coach Burnout Coaching Burnout Prävention |  Die Systemische Aufstellung |  Eheberatung |  Eheprobleme Ehetherapie Familienaufstellung Familienberatung |  Paarberatung |  Paarcoaching Paartherapie Systemisches Coaching |  Trennungscoaching           V 6.0.12                                                                                                                                                              

Paarberatung

Wenn die Liebe auf der Strecke bleibt

Eine (Liebes)- Beziehung sollte  ein Ort der Sicherheit sein. Eine Oase der Ruhe in einer turbulenten Welt. Sie kann die Kraft geben, die nötig ist um im Leben seinen Weg zu gehen und auch Träume im Leben zu verwirklichen. In schwierigen Phasen,  in denen das Leben besonders hart ist und einen Menschen in die Knie zwingen kann, ist eine gesunde stabile Beziehung die helfende Hand, die unterstützt um wieder aufzustehen. Eine Beziehung, voller Vertrauen und Liebe, die Kraft und Sicherheit bietet, stellt allerdings ein idealtypisches Bild dar. In einer perfekten Welt wäre eine Paarberatung nicht nötig. Häufig sieht die Realität anders aus. Es kommt zu vielen Konflikten im zwischenmenschlichen Bereich und diese Konflikte sie sind Teil des Lebens! Sie sind nicht schön aber alltäglich.  Ein Wort gibt das andere, der Ablauf und das Ende eines Streits scheint vorhersehbar. Fast wie ein Ritual. Vor allem in einer Paarbeziehung können Sie diesen Auseinandersetzungen kaum aus dem Weg gehen, sie sind ungemein Kraft zehrend, Nerv tötend und führen häufig zu demselben frustrierenden Ergebnis. Wenn die Liebe auf der Strecke bleibt, ist es wichtig, früh nach Hilfe zu suchen um eine Beziehung zu retten und den gemeinsamen Weg wieder zu sehen. Eine Paarberatung kann hier helfen bewirken. In unserer Gesellschaft sind wir gewohnt  viele Dinge die nicht mehr passen im Laufe der Zeit einfach zu entsorgen und durch neue zu ersetzten. Doch  bei der Liebe ist das nicht so einfach. Vielleicht glaubt man ja, dass es diese eine Person ja perfekt passt, wenn er/sie sich nur ändern würde …, Mann/Frau arbeitet sich aneinander ab, … bis jemand frustriert aufgibt und die Beziehung verlässt und sich vielleicht auf eine neue Beziehung einlässt. Ob diese nach der anfänglichen Verliebtheit die Erfüllung bringt ist nicht gesagt, denn zum Streiten gehören immer Zwei. Den eigenen Anteil, den nimmt Mann/Frau mit in die nächste Beziehung. Doch soweit muss es nicht kommen. Eine Paarberatung kann eine Trennung verhindern, vorausgesetzt es ist noch Liebe vorhanden.

Die Basis einer Paarberatung

Was ist unter eine Paarberatung zu verstehen? Wie läuft sie ab? Diese Fragen stellen sich viele Paare bevor sie sich zu dem Schritt entschließen, sich Hilfe zu suchen. Häufig ist ein wenig Angst und vielleicht auch Scham dabei. Herrscht doch die Illusion vor, dass jener der sich Hilfe sucht schwach sei. Doch nur Paare die sich eingestehen, dass ihnen die Probleme über den Kopf wachsen und sie die Hilfe einer dritten (neutralen) Person brauchen, sind in der Lage eine problematische Beziehung noch einmal zu retten und neu zu beleben. Eine Paarberatung folgt anfänglich einem gewissen Muster. Zunächst lernt man sich in einem Erstgespräch kennen. Eine vertrauliche Basis zum Coach ist unerlässlich für eine erfolgreiche Beratung. In diesem Gespräch wird das Problem in der Beziehung grob skizziert.

Der Ablauf

Nun muss eine Entscheidung getroffen werden. Sind beide Partner mit dem Coach einverstanden kann die eigentliche Arbeit, der Prozess beginnen. Beide Seiten werden zu Wort kommen und sich dem anderen Offenbaren, moderiert durch den Coach. Der Coach kann dabei helfen die differierende Wahrnehmung der beiden Partner zu erkennen. Ein häufiger Grund ungelöster Konflikte ist mangelnde oder falsche Kommunikation. Durch eine dritte Person, die ein Problem oder Emotionen auf eine objektive Art und Weise neue formuliert und darstellt kann schon helfen um Probleme zu lösen.
Coaching Jörg Rogalka